Über uns

FERTSCH Gute Weine vom Sommelier

Es ist unsere Leidenschaft, aus der Vielzahl an Weinen die Besten zu finden und für jeden Geschmack und Anlass das Richtige zu treffen! Für uns als Kaufmannsfamilie mit Tradition bedeutet Handel mehr als das Kaufen und Verkaufen von Ware. Guten Wein anzubieten und unsere Kunden verlässlich und nachhaltig zu beraten, ist unser Ziel. Wir streben ein Vertrauen an, das mit der Dauer der Geschäftsbeziehung beständig wächst.

 

Im Netzwerk mit den Weingütern und unseren Kunden - Privatkunden und Restaurants -finden wir die Weine, die gut ankommen und nachhaltigen Genuss versprechen.

Wir suchen gute Weine aus, die Charakter haben und natürlich schmecken. Jeder Wein unseres Sortiments hat einen Hintergrund - und eine Geschichte zu erzählen.

 

Besuchen Sie uns: Die Weinhandlung in der Zahnfabrik Bad Nauheim. In wundervollem Ambiente bietet Ihnen Sommelier Hanns Fertsch professionelle Beratung.

 

Team 

400 sorgfältig ausgewählte Weine warten auf ihre Entdeckung und können sofort mitgenommen werden. Lassen Sie sich beraten oder probieren Sie die große Auswahl an offenen Weinen an unserer Theke - stöbern Sie, flanieren Sie und lassen sich inspirieren!

Vereinbaren Sie mit uns einen persönlichen Termin oder schauen Sie einfach spontan herein. Wir freuen uns auf Sie!

 

Zahnfabrik Bad Nauheim
Frankfurter Straße 70
61231 Bad Nauheim

Parkplätze im Hof

 

Fertsch Handel seit 1847

Die Familie Fertsch betreibt Handel seit 1847. Von der Kolonialwarenfirma Fertsch 1847 hin zu Lebensmittel SPAR Hessen und Gründung der C&C FEGRO in den 60er Jahren. Heute führt Hanns Fertsch die Familientradition mit Weinhandel FERTSCH fort.

 

Hanns Fertsch - Der Sommelier

 

Hanns-Fertsch

 

  • Geschäftsführung Weinhandel Fertsch GmbH
  • Jahrgang 1967 
  • Studium der Philosophie zwei Semester 1988/89. Danach Einstieg in die fertsch fri-wi handelsges.m.b.H. mit zwei Filialen in Bad Nauheim und Main-Taunus-Zentrum. 
  • Praktika bei A.Segnitz & Co in Bremen, Steigenberger Hotels in Bad Homburg, Weingut Johannes Geil in Bechtheim, Château Pétrus in Pomerol und Château Duhart Milon-Rothschild in Pauillac. 
  • Staatlich geprüfter Sommelier seit 1996.  
  • Abschluß mit Diplom des deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes. 
  • 1996 Übernahme der Familienfirma. Umstrukturierung in Weinhandel Fertsch mit den zwei Geschäftsfeldern Gastronomieservice und Einzelhandel. 

 


Sinan Can
- Einkauf und Logistik

 

Sinan-Can

 

  • Jahrgang 1981
  • Kaufmann im Groß- und Außenhandel.
  • Lehre im Weinhandel Fertsch. Seitdem fester Mitarbeiter mit verantwortungsvollem Aufgabenbereich.

 


Deniz Can
- Logistik

 

Deniz-Can

 

  • Jahrgang 1987
  • Kaufmann im Einzelhandel.
  • Lehre im Weinhandel Fertsch. 

 


Claudia Dahl
- Buchhaltung und Sekretariat

 

Claudia-Dahl

 

  • Jahrgang 1970

 

"Beruf ist hier Berufung - das schönste was einem im Leben passieren kann -: Seiner Intuition, seinem kreativen Denken gemäß leben zu können, Erfolg und Glück zu finden. Da verbindet sich am Tag  Arbeit mit Freizeit."

Friedrich Wilhelm Fertsch

 

"Einem hiesigen und auswärtigen Publikum sowie allen meinen Freunden und Bekannten widme hiermit die ergebenste Anzeige, dass ich auf hiesigem Platze ein Colonialwaren-, Tabak- und Zigarrengeschäft errichtet habe. Gestützt auf hinlängliche Erfahrung im Handel, erlaube ich mir auf das Zutrauen der mich Beehrenden Anspruch zu machen und wünsche mir recht bald Veranlassung zu finden, es rechtfertigen zu können. Wilhelm Fertsch, vis à vis dem Hotel Trapp.“

 

Anzeige im „Intelligenzblatt für die Provinz Oberhessen“ am 27. und 31. März 1847 zur Eröffnung des Geschäfts auf der Kaiserstraße in Friedberg.

Zuletzt angesehen