Filter
Rotwein Bordeaux
Château La Mothe du Barry
Vieilles Vignes 2020
Fruchtige, elegante Nase. Komplex und ausgewogen. Im Mund vollmundig und körperreich. Reife, klassische Tannine. Rebsorte: 100 % Merlot. Joël Duffau ist ein junger, ambitionierter Winzer, der im Entre-deux-Mers-Gebiet 34 Hektar bewirtschaftet. Das Weingut befindet sich einige Kilometer südlich von Saint-Émilion. Biologischer Anbau. Vieilles Vignes 2020 Château La Mothe du Barry enthält Noten von: Waldbeere Brombeere Zigarrenkiste Leder Pflaume Vanille

Inhalt: 0.75 Liter (17,20 €* / 1 Liter)

12,90 €*
Rotwein Frankreich Bordeaux Margaux Chateau Palmer
Maison Sichel
Château Palmer・Margaux・2016
! Limitierte Menge von fünfzehn Flaschen ! Edler Margaux von ganz eigenem Charakter. Sehr gesucht. 47 % Cabernet Sauvignon, 47 % Merlot, 6 % Petit Verdot.Grand Cru Classé. 98+ PP. Château Palmer・Margaux・2016・enthält Noten von: schwarze Johannisbeere Vanille Pflaume Schwarzkirsche weißer Pfeffer Mineralität

Inhalt: 0.75 Liter (530,67 €* / 1 Liter)

398,00 €*
Rotwein Bordeaux Segur St.Estephe
Château Phélan Ségur
Château Phélan Ségur 2018 Saint-Estèphe
! Limitierte Menge von dreißig Flaschen ! Sehr eleganter Médoc von feinster Stilistik.  

Inhalt: 0.75 Liter (69,33 €* / 1 Liter)

52,00 €*
Rotwein Bordeaux Frankreich
Château Haut Veyrac
Saint-Émilion Grand Cru 2016
Samtiger Grand Cru mit edlem Bukett und finessenreicher Eleganz. Ein Wein von vollendeter Harmonie. Ein großzügiger Klassiker. Kleines Château mit beständigen Qualitäten. Jacqueline und Gerard Castaing Claverie führen das Familienweingut in dritter Generation. Auf zehn Hektar wachsen Merlot (80 %) und Cabernet Franc (20 %). 65 Jahre alt sind im Durchschnitt die Reben. Auch in schwierigen Jahrgängen erzeugt man feine Weine mit Struktur und Körper.   Saint-Émilion Grand Cru 2016・Château Haut-Veyrac・enthält Noten von: Pflaume Brombeere Schlehe Leder Kakao schwarze Johannisbeere Pilze Vanille

Inhalt: 0.75 Liter (44,00 €* / 1 Liter)

33,00 €*
Château Les Vimières Tronquera 2014 Margaux
Château Les Vimieres
Château Les Vimières Tronquera 2014 Margaux
Dunkles Rubinrot, feine Nase, verführerisch. Fruchtig komplex. Seidige Tannine, charmant mit belebender Frische, gut strukturiert, druckvoll, intensiv, vielschichtig. Füllig, dabei aber frisch und lebendig. Tiefgang und Klasse. Ausbau 18 Monate in 100 % neuem Holz. Produktion von nur 1200 Flaschen. Privatweingut von Top-Önologe Eric Boissenot, der unter anderem vier der fünf Premiers Crus berät (Lafite, Margaux, Latour und Mouton). Les Vimières ist das eigene Weingut der Familie Boissenot im Dörfchen Lamarque, etwas nördlich der Ortschaft Margaux. Kleine Parzelle im Margaux von 0,45 Hektar mit 70 Jahre alten Reben. 100 % Merlot. Château Les Vimières Tronquera 2014 Margaux enthält Noten von: Pflaume Cranberry Kirsche (rot) Kräuter Trüffel Pfeffer Paprika

Inhalt: 0.75 Liter (47,87 €* / 1 Liter)

35,90 €*
Pécharmant 2019
Château de Tiregand
Pécharmant 2019
Der tiefdunkle Wein duftet nach roten Früchten. Im Geschmack voller Körper mit reifen Noten und großer Harmonie. Ein großzügiger, charaktervoller Wein bester Güte.  Eine tolle Entdeckung ist der Pécharmant der Familie de Saint-Exupéry. Er ist die absolute Spitze der Rotweine im Südwesten und mit den großen Namen des "Rechten Ufers" in Bordeaux zu vergleichen. Das gesamte Anbaugebiet umfasst 400 Hektar. Auf sandigen Böden mit Mergeluntergrund und einem hohen Anteil an Eisen wachsen Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Malbec.  Pécharmant 2019 Château de Tiregand enthält Noten von: Kirsche Lakritz Holz Vanille schwarze Johannisbeere Pflaume

Inhalt: 0.75 Liter (22,53 €* / 1 Liter)

16,90 €*
Rotwein Bordeaux Pomerol Chateau L'Enclos
Maison Sichel
Château L'Enclos・Pomerol・2016
Feine Frucht, komplexes Bukett mit einem Hauch von Trüffel. Frische, saftige Fruchtnoten. Höchste Eleganz. Feiner Nachklang. 2002 wurde das renommierte Château von Isabelle und Éric Bonneville übernommen. Mit Önologe Stéphane Derenoncourt als Berater sind die Weine enorm gewachsen. Die Reben von Château L’Enclos wachsen auf Lehm, Kalk und Sand. Das Cuvée besteht aus 55 % Merlot, 35 % Cabernet Sauvignon und 10 % Cabernet Franc. 24 Hektar Weinberge. Château L'Enclos・Pomerol・2016・enthält Noten von: Trüffel Kirsche Pflaume Cassis Unterholz Vanille Rauch Champignon Thymian

Inhalt: 0.75 Liter (43,87 €* / 1 Liter)

32,90 €*
Château du Bergey Cuvée Tradition 2020 Fronsac
Château du Bergey
Château du Bergey Cuvée Tradition 2020 Fronsac
Schöne dunkle Farbe mit leuchtendem Violett am Rand. Attraktives Bukett wie das Püree von reifen Beeren. Im Mund weich und frisch, abwechslungsreiche Aromen, sehr klar, Tannine reif und gut eingebunden. Moderner Bordeaux! Ein Trinkgenuss. Kleines Weingut von dem engagierten Weinmacher Oliver Goujon. 100 % Merlot, Durchschnittsalter der Reben 40 Jahre. Drei Hektar mit rotem, weißem und blauem Lehm und einem kalkigen Unterboden.   Château du Bergey Cuvée Tradition 2020 Fronsac enthält Noten von: Schattenmorelle Pflaume Vanille Himbeereis Karamell Schokoguss Anis gemahlener Koriander

Inhalt: 0.75 Liter (17,20 €* / 1 Liter)

12,90 €*
Château du Moulin 2016 Haut-Médoc
Château du Moulin
Château du Moulin 2016 Haut-Médoc
Fruchtige, verführerische Nase, klassische Balance, Médoc von seiner charmanten Seite. Topjahrgang. Als ehemalige Windmühle auf einem der höchsten Plateaus im Medoc gelegen, profitieren die Weinberge heute dank dieser Lage von einer wunderbaren Sonneneinstrahlung und auch von sehr gut drainagierten Böden. Das winzige Weingut liegt neben dem bekannten Château Chasse-Spleen, umfasst nur einen Hektar und die Reben sind etwa 35 Jahre alt. 62 % Cabernet Sauvignon und 38 % Merlot bilden die Cuvée. Das Château gehört einem großen Könner, und zwar José Sanfins. Er ist gleichzeitig Direktor von Château Cantenac Brown und auch Besitzer von Château Chantelune (Margaux). Zudem ist er ein guter Freund von Spitzenönologe Eric Boissenot (siehe Château Les Vimières) und so passiert es häufig, dass sich die beiden gegenseitig auf ihren kleinen, eigenen Weingütern helfen - geballte Kompetenz also! Château du Moulin 2016 Haut-Médoc enthält Noten von: Cassis Pflaume Veilchen Tabak grüne Paprika Mineralien

Inhalt: 0.75 Liter (29,20 €* / 1 Liter)

21,90 €*
Château Grand Puy Lacoste 2015 Pauillac
Château Grand Puy Lacoste
Château Grand Puy Lacoste 2015 Pauillac
Feiner Pauillac mit abgerundeten Tanninen und animierender Frucht.  Sehr gutes Château mit beständigen Qualitäten.  Château Grand Puy Lacoste 2015 Pauillac enthält Noten von: schwarze Johannisbeere Vanille Brombeere Kirsche Bitterschokolade  Zeder grüne Paprika

Inhalt: 0.75 Liter (132,00 €* / 1 Liter)

99,00 €*
Chateau Bourseaux Lalande de Pomerol
Château Bourseau
Lalande de Pomerol 2015
Elegante Frucht, komplexes Bukett mit einem Hauch von Trüffel, nachhaltig.  Das Château in Familienbesitz verfügt über Lagen, die zu den besten des Dorfes Lalande de Pomerol zählen. Die zehn Hektar sind mit 75 % Merlot und 25 % Cabernet Franc bepflanzt. Der Boden besteht hauptsächlich aus Kies und Kieselsteinen. Die Weine und das Château sind nach der High Environmental Value Level 3 zertifiziert, d. h. es wird ohne Herbizide und chemische Düngemittel gearbeitet. Dies fördert die Biodiversität in und um die Parzellen. Der Wein wird in französischen Eichenfässern ausgebaut, von denen ein Drittel jährlich erneuert wird. Die jährliche Produktion liegt bei 40.000 Flaschen pro Jahr. Lalande de Pomerol 2015 Château Bourseau enthält Noten von: Trüffel Kirsche Pflaume Cassis Unterholz Vanille Streichholz Rauch Champignon Thymian

Inhalt: 0.75 Liter (31,33 €* / 1 Liter)

23,50 €*
Rotwein Frankreich Bordeaux Pauillac Premier Cru Classé.
Château Mouton Rothschild
Château Mouton Rothschild 2018
! Limitierte Menge von elf Flaschen ! Edler Pauillac mit opulenter Frucht und seidigen Tanninen. Enorm langer Nachhall. 86 % Cabernet Sauvignon, 12 % Merlot, 2 % Cabernet Franc. Premier Grand Cru Classé. Eine Legende. Der 2018er ist ein großer Jahrgang. 99 PP, 20/20 Gabriel. Château Mouton Rothschild 2018 enthält Noten von: schwarze Johannisbeere Vanille Brombeere Kirsche Zeder  grüne Paprika

Inhalt: 0.75 Liter (1.173,33 €* / 1 Liter)

880,00 €*
Weißwein Bordeaux Frankreich
Maison Sichel
Château Crabitey・Graves Blanc・2019
70 % Sauvignon, 30 % Semillon. Barriqueausbau.Sehr gute Qualität. Die Mischung von Sauvignon und Semillon bringt einen ungewöhnlich feinen Wein. Tolle Frucht, fein ausgewogen, Schmelz, schöne Reifenoten. Ein großer Klassiker in vollendeter Qualität. Aus dem renommierten Handelshaus Maison Sichel. Grands Vins depuis 1883. Château Palmer im Margaux ist im Besitz von Sichel. Château Crabitey・Graves Blanc 2019・enthält Noten von: Pfirsich Vanille Karamell geräucherte Forelle Mandarine rosa Pfeffer Kaffee

Inhalt: 0.75 Liter (23,87 €* / 1 Liter)

17,90 €*
Château Croix de Mai 2016 Médoc
Château Croix de Mai
Château Croix de Mai 2016 Médoc
Finessenreicher und fülliger Médoc mit warmer Frucht. Am Gaumen kraftvoll und intensiv. Langes Finish. 90 % Merlot, 5 % Malbec, 5 % Petit Verdot. Alterungspotenzial: 5 bis 20 Jahre. Miniweingut mit nur 2,5 Hektar. Geheimtipp. Handlese, 55 Jahre alte Reben, 90 % neues Holz. Das Mai-Kreuz (Croix de Mai), das sich vor dem Keller von Château Croix de Mai befindet, wurde bis noch vor einigen Jahren bei religiösen Prozessionen im Monat Mai verehrt. Die Winzer erbaten Schutz für die benachbarten Weinberge und feierten den Frühlingsanfang, die Sonne, das Erwachen der Natur und die Rebblüte.  Château Croix de Mai 2016 Médoc enthält Noten von: Maulbeere schwarze Johannisbeere Pflaume Lakritze Anis Rosmarin  Kardamom Rauch

Inhalt: 0.75 Liter (25,20 €* / 1 Liter)

18,90 €*